Es folgt der Inhaltsbereich:

Aktuelles

IN FORM auf dem Deutschen Seniorentag 2018

28. bis 30. Mai 2018 in Dortmund

IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung lädt auf dem 12. Deutschen Seniorentag zu Präsentationen, Gesprächen und Mitmachaktionen rund um das Thema „Gesund älter werden“ ein.

weiter

Die Besucher erwartet ein spannendes Programm. Am IN FORM Messestand geht es um das Thema „Fit im Alter – Gesund essen, besser leben“. Die Besucher erhalten wertvolle Tipps, was sie für ihre Gesundheit tun können und worauf sie bei der Auswahl von Lebensmitteln achten sollten. Ein Spitzenkoch demonstriert, wie genussvoll und gesund Mahlzeiten gestaltet werden können. Leckere Verkostungen machen Lust auf ausgewogene Ernährung.

Neben Ernährungsthemen stehen Mitmachaktionen zum Thema „Bewegen – Jeder Schritt hält fit“ auf dem Programm sowie ein „Alltags-Fitness-Test“, „Tanzen für Körper, Geist und Seele“ und ein „Fitness-Parcours fürs Gehirn“.

Ein Workshop befasst sich mit dem Thema „Essen mit Vielfalt – wissen, was im Alter gut is(s)t!“ Diskutiert wird, was sich hinter verschiedenen Kostformen verbirgt, welche Kriterien im Ess-Alltag eine Orientierung bieten und welchen Beitrag sie für eine genussvolle und ausgewogene Ernährung leisten.

Thema einer Podiumsdiskussion ist: „IN FORM – Mehr Gesundheitsförderung im Alter auf kommunaler Ebene“. Erörtert wird, welche zentralen Forderungen der Siebte Altenbericht der Bundesregierung an die kommunale Politik für ältere Menschen stellt. Konzepte, Modelle und Strategien der kommunalen Seniorenarbeit werden diskutiert.

Im Rahmen des Seniorentags werden vorbildliche IN FORM-Projekte zur Förderung einer ausgewogenen Ernährung sowie Projekte zum Präventions- und Gesundheitstraining ausgezeichnet.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Schirmherr des 12. Deutschen Seniorentags, wird die dreitägige Veranstaltung am 28. Mai 2018 in der Dortmunder Westfalenhalle eröffnen. „Mit dem Deutschen Seniorentag zeigt die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen eindrucksvoll: Wenn ältere Menschen sich für ein erfülltes Leben im Alter einsetzen und für gute Bedingungen bei Pflege und Betreuung engagieren, dann tun sie das auch im Wissen um ihre Verantwortung für die Gemeinschaft“, so Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Unter dem Motto „Brücken bauen“ bietet der 12. Deutsche Seniorentag ein buntes Forum für Austausch und Begegnung. „Auf dem Seniorentag geht es um wichtige Herausforderungen und es geht um Lebensqualität im Älterwerden“, sagt Franz Müntefering, Vorsitzender der BAGSO. „Es werden spannende und unterhaltsame Tage sein in Dortmund. Aber auf dem Deutschen Seniorentag wird auch gesungen und getanzt. Dreimal L: laufen, lernen, lachen. Darum geht es an drei Tagen in den Westfalenhallen Dortmund.“

Insgesamt über 200 Veranstaltungen beim Deutschen Seniorentag beschäftigen sich mit der Frage, wie ein aktives, möglichst gesundes und selbstbestimmtes Älterwerden gelingen kann. Zentrale Themen sind Engagement und Bildung, Wohnen, Gesundheit und Pflege – und die große Frage, wie die Herausforderungen einer alternden Gesellschaft gemeistert werden können. Zum 12. Deutschen Seniorentag werden mehr als 15.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet.

Weitere Informationen und das Programm des 12. Deutschen Seniorentages finden Sie unter www.deutscher-seniorentag.de

schließen

Neuer Webauftritt für IN FORM

Die neu gestaltete Internetseite von „IN FORM“ ist an den Start gegangen. Auf www.in-form.de finden Sie detaillierte Informationen über die Aktivitäten von Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung: Fachbeiträge, Projekte, praktische Tipps und Materialien sowie Rezepte für eine ausgewogene Ernährung.

weiter

Nutzerfreundlicher, übersichtlicher und individueller: Die neu gestaltete Internetseite von „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ bietet neben allgemeinen Informationen rund um gesundes Essen und Trinken auch Rezepte für vollwertige Ernährung sowie detaillierte Berichte über die Initiative IN FORM und die geförderten Projekte.

Bisher wurden über 200 Projekte im Rahmen von IN FORM auf den Weg gebracht. Nun gilt es vor allem:

  • durch IN FORM geförderte Maßnahmen und Projekte dauerhaft zu etablieren,
  • gewonnene Erkenntnisse und Ergebnisse zu verbreiten und
  • den Austausch sowie die Vernetzung zwischen den Akteuren in den Projekten zu fördern.


IN FORM übernimmt also eine „Dialogfunktion“ rund um Fragen des gesunden Lebensstils für Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. Das spiegelt sich in der Internetplattform der Initiative wider.

Die Website www.in-form.de richtet sich sowohl an Verbraucherinnen und Verbraucher als auch an Ernährungsprofis.

IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung wurde 2008 vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) initiiert und ist seitdem bundesweit mit Projektpartnern in allen Lebensbereichen aktiv. IN FORM verfolgt das Ziel, das Ernährungs- und Bewegungsverhalten in Deutschland bis zum Jahr 2020 nachhaltig zu verbessern. Neben Bund, Ländern und Kommunen sind alle Akteure aus dem gesellschaftlichen Raum gefragt, den Nationalen Aktionsplan IN FORM umzusetzen.

Mehr über IN FORM

Website www.in-form.de

schließen